Ihre DSL-Geschwindigkeit

Messen Sie die Geschwindigkeit Ihrer DSL-Verbindung und überprüfen Sie, wie schnell Sie wirklich im Internet unterwegs sind.

Bei unserem Speedtest werden Datenpakete zu Ihrem PC übertragen und anschließend zum Server zurückgeschickt. Aus der Zeit, die für den Test benötigt wird, kann die Up- und Downloadrate Ihrer Internet-Verbindung berechnet werden.



Speedtest starten.



Erkennen des Anschlusses

Der Speedtest ist in der Lage, verschieden schnelle DSL-Anschlussarten zu erkennen. Je nach dem, wie schnell Ihr Anschluss ist, wird ein geeignetes Messverfahren ausgewählt: schnelle Anschlüsse werden mit großen Datenpaketen geprüft, langsamere Anschlüsse mit kleineren Datenpaketen.

Die Messung

Welche Messergebnisse für Ihren Anschluss optimal sind, hängt von Ihrem Vertrag und Ihrem Provider ab. Normalerweise weicht der gemessene Wert von mal zu mal ein wenig ab vom theoretischen Maximalwert ab, abhängig davon, ob Sie z.B. ein E-Mail-Programm gestartet haben, einen Instant Messanger oder vielleicht an einem WLAN-Access Point angeschlossen sind, der ungünstig erreichbar ist. Der Messwert kann niemals das theoretische Maximum erreichen (daher heißt er theoretisch), sollte aber in dessen Nähe kommen.

Wir empfehlen: führen Sie den Speedtest mehrfach aus, und vergleichen Sie die gemessenen Ergebnisse! Am besten ist es, wenn die Messungen zu verschiedenen Tageszeiten und an mehreren Tagen hintereinander stattfinden. So können Sie sicher sein, dass das Ergebnis zuverlässig ermittelt wird. Bitte achten Sie darauf, in dieser Zeit so viele freie Ressourcen wie möglich zu haben, d.h. beenden Sie alle Programme, die Sie nicht benötigen, vor allem solche, die ihrerseits über das Internet kommunizieren.

Haftungsausschluss

Alle Messergebnisse und andere angezeigte Werte sind ohne Gewähr, für die Richtigkeit der Ergebnisse kann keine Haftung übernommen werden. Es besteht kein Anspruch auf Verfügbarkeit dieses Dienstes.